Freyenstein-Menü

Eine Speisekarte im üblichen Sinne gibt es bei uns nicht.
Meinrad Neunkirchner bereitet jeden Tag eine andere Variante seines Menüs zu. Es besteht aus etwa einem Dutzend kleinen Gerichten in fünf Gängen.

Beispiel für ein Menü im Oktober 2014

Die letzten Olivenparadeiser mit Paradeisercoulis & Basilikumkresse
Gebackene Bauernblunze mit roten Rüben, Kren & Grammeln
+++
Geflügelbouillon mit Safran-Salzschöberl, Pignoli & Amaranth
Cremige Eierschwammerl mit Räucherpaprika & Kräuterknöderl
+++
Seesaibling aus der Pfanne mit Marchfelder Artischocke, Krebserlfond & Ysop
Rilette von der Räucherforelle mit Pumpernickel, Rahmgurken & Spitzwegerich
+++
Maishendlbrust mit Kerbel-Couscous, Brokkoli & Vogelmiere
Ochsenrücken mit Zellermousse, Waldpilzen & Taubnessel
+++
Zum Abschluss wählen Sie bitte:
“La Bouse” mit Kürbiskompott & Bergholler
Oder unsere Dessertvariation:
Knusprige Hauszwetschke mit Mohn-Powidl Fülle & Zwetschkenröster
Mandeltopfen mit Hollerragout & Mandarinenminze
Caramelsüppchen mit marinierten Williamsbirnen & Kentuckyminze
Menü € 46,-
Gedeck € 4,80 mit frischem Gebäck der Bäckerei Kasses

Freyenstein auf Facebook

Gourmetgasthaus Freyenstein ©thomas apolt_0019-18
Gourmetgasthaus Freyenstein ©thomas apolt_0012-11Gourmetgasthaus Freyenstein ©thomas apolt_0013-12
Gourmetgasthaus Freyenstein ©thomas apolt_0009-08