Unsere Philosophie

Die besten österreichischen Produkte unverfälscht und mit dem Instinkt für eine einfache und kreative Zubereitung auf den Teller bringen. Im Vordergrund steht das regionale und marktgerechte Produkt. Alles zu seiner Zeit!

Hummer und Thunfisch findet man kaum, wohl aber Gemüseraritäten von der Gärtnerei Bach in Wien, Bio Fische von der Kinsky´schen Teichwirtschaft aus Heidenreichstein, Vollwertbrot der Bäckerei Kasses in Thaya aus dem Waldviertel, traditionelle Schweizer Käsekunst von Jumi, Josefstadt Wien und vom Bio Hof Labonca kommen die Sonnenschweine aus Freilandhaltung.

Das Ziel des jungen Teams, um Küchenchef Jakob Kaineder und Sous Chefin Christina Meyer ist es, die Produkte respektvoll und mit handwerklicher Raffinesse zu verarbeiten. Dabei wird die Wiener und die französische Küche ebenso berücksichtigt, wie auch neue Kombinationen & Interpretationen.

Und viel auswählen muss man auch nicht. Es gibt ein Menü, das aus rund einem Dutzend kleiner Gerichte in fünf Gängen besteht. Nach Vorankündigung servieren wir auch gerne ein vegetarisches Arrangement. Zusätzlich bieten wir eine kleine „a la carte“ Karte, auf der Sie eine Auswahl unserer Menügerichte finden, erweitert um Klassiker, Neuheiten, Innereien, Vegetarisches…

Zitat Gault Millau 2015: „Dazu noch eine feine Weinkarte und ein legerer Service in Jeans und Turnschuhen – da muss man schon sehr schlecht drauf sein, wenn man sich hier nicht wohlfühlt.“

Freyenstein auf Facebook

Jakob und Christina

Menü